Skip to main content

Subwoofer anschließen

Wenn du die restlichen Artikel auf unserer Seite bereits gelesen hast, dann solltest du mittlerweile wissen was ein Subwoofer ist und wozu man ihn benutzen kann. Wie du bereits auch schon weist gibt es zwei Arten von Subwoofern. Das sind zum einen die aktiven Subwoofer und zum anderem die passiven Tieftöner. Natürlich unterscheiden diese sich nicht nur in der Bauweise, sondern auch in ihren Anschlussmöglichkeiten.

Subwoofer anschließenSo ist es wesentlich leichter einen aktiven Subwoofer anzuschließen als eine passiven. Denn beim Subwoofer anschließen geht es immer darum deine Bassbox mit den übrigen Lautsprechern deiner Anlage zu verbinden und richtig einzustellen. Da es bei einem passvien Basssystem allerdings viel mehr Anschlussmöglichkeiten und auch Einstellungsmöglichkeiten gibt, ist das Subwoofer anschließen hier etwas komplizierter. Bei einem aktiven Basssystem ist dies weniger schwierig. Da dieses in sich geschlossen ist und somit eigentlich nur noch mit dem übrigen Soundsystem verkabelt werden muss. Hierzu benutzt man in den meisten Fällen ein Cinch Kabel, was das ist werden wir später noch erläutern. Es gibt aber auch Fälle, bei denen ein ganz normales Lautsprecherkabel ausreicht, um den Subwoofer anzuschließen.

Was ist ein Cinch Kabel ?

Ein Cinch Kabel ist ein simples Verbindungskabel, welches dazu in der Lage ist Signale von einem Gerät auf ein anderes zu übertragen. Da die Signale ja normalerweise nicht von den Lautsprechern selbst produziert werden, ist es zum Beispiel notwendig ein spezielles Kabel zu verwenden, um einen AV-Receiver an eine Subwoofer anschließen zu können. Hier ist es in den meisten Fällen ratsam ein Cinch Kabel zu verwenden, da das einfach das meist genutzte Kabel ist, und deshalb dir Mehrzahl der Produkte darauf ausgelegt ist. Es gibt aber auch moderne Receiver und Soundsystem für die ein ganz normales Lautsprecherkabel ausreichen.cinch kabel

Ein Cinch Kabel besitzt insgesamt drei Anschlüsse. Einen steck man in das Ausgangsgerät, also zum Beispiel ein Receiver oder eine Verstärker und die beiden anderen steck man in den Subwoofer. Du wirst sicherlich auch Cinch Kabel finden, die mehrer Anschlüsse besitzen, oder auch wenigere. Grundlgegend wichtig aber ist, dass du ein Kabel zum Subwoofer anschließen benötigst.

Aktiven Subwoofer anschließen

Um eine aktiven Subwoofer anschließen zu können, bedarf es zunächst nicht vielen Kentnissen. Was du aber wissen solltest, ist das du aufjedenfall ein Verbindungskabel benötigst, damit du deinen Subwoofer anschließen kannst. In den meisten Fällen ist dies aber wirklich selbsterklärend. Du suchst an deinem Signalausgangsgerät einen Steckverbindung in die dein Subwoofer-Verbindungskabel hineinpasst und steckst es dort hinein. Desweiteren verbindest du das andere Ende dieses Kabels mit deinem Tieftöner, um so deinen Subwoofer an die restliche Anlage anschließen zu können.

Ein Subwoofer hat normalerweise zwei Anschlüsse einen roten und eine weißen, wie man es von herkömmlichen Anlagen auch kennt. Das Gerät aus dem die Signale kommen, also zum Beispiel ein AV-Receiver besitzt dagegen nur einen Anschluss. Es geht nun darum diese beiden Steckverbindungen miteinander zu verkabeln.

Dazu verwendest du einfach ein Cinch Kabel. Und so einfach ist es auch schon eine aktiven Subwoofer anzuschließen.

 

Fazit – Subwoofer anschließen

In der heutigen Zeit, mit der heutigen Technik ist es tatsächlich kein Problem mehr, auch für eine Laien, hochwertige Lautsprechersysteme mit einander zu verbinden und zu verkabeln. Es wurden schon so viele Erweiterungen und Ausstattungen erfunden, die es uns sehr einfach machen unseren Tieftöner mit dem Rest der Anlage zu verbinden.

Auf was du beim Subwoofer anschließen allerdings achten solltest, ist das du das richtige Kabel auswählst. Du brauchst in den meisten Fällen ein Cinch Kabel, welches einen Anschluss für das Signal Ausgangsgerät besitzt und zwei weitere für den Subwoofer. Denn nur so kannst du deinen Subwoofer anschließen.

Wenn du jetzt immernoch von Tuten und Blasen keine Ahnung hast, macht dir keinen Sorgen. Normalerweise befindet sich in der Bedienungsanleitung deines Gerätes eine exakte Schritt für Schritt Anleitung, nach der du vorgehen kannst um deine perfekte Einstellung zu treffen und den Subwoofer anschließen zu können.

Wenn dir das auch immernoch nicht weiter hilft, kannst du dich ohne Umwege an den Kundenservice deines jeweiligen Tieftöners richten. Diese Unternehmen besitzen ausgebildetes Fachpersonal, welches dich bei deine Problemen mit Sicherheit unterstützen kann.

Meistens muss man beim Subwoofer anschließen, wie bei so vielen anderen Dingen im Leben einfach etwas herum probieren, bis man die perfekte Lösung gefunden hat. Aber sei unbesorgt, alle Subwoofer die du bei uns auf der Seite findest, sind aktive Subwoofer. Das bedeutet diese sind besonders leicht anzuschließen und selbst wenn du noch ein kompletter Laie in diesem Bereich bist, wirst du es schaffen einen Subwoofer aus unserem Test an deine Anlage anzuschließen.

Wir wünschen dir viel Erfolg beim Subwoofer anschließen und hoffen wir konnten dir mit diesem Artikel wirklich weiterhelfen. Falls du nun beschlossen hast, dich weiter über Subwoofer und alles drum herum zu informieren, findest du auf unserer Seite weitere nützliche Infos und Testberichte über die einzelnen Produkte.