Skip to main content

Cinch Kabel

Kommen wir nun zu dem wichtigstem Zubehör wenn du dir einen Subwoofer kaufen willst. So gut wie jeder Tieftöner besitzt einen Cinch Anschluss. Und auch so gut wie jedes Signalausgangsgerät, sei es ein Receiver oder ein Verstärker verfügt ebenso über einen passenden Cinch Anschluss. Diese Steckverbindungen sind einfach die gängiste Variante um einen Subwoofer mit dem restlichen Lausprechersystem zu verbinden. Und dazu brauchst du eben ein Cinch Kabel.

Doch was ist ein Cinch Kabel überhaupt? Ein Cinch Kabel ist auch nichts anderes als ein normales Lautsprecherkabel, nur das es eben besonderes Steckverbindungen besitzt. Wir bieten dir auf unseres Seite ein hochwertiges Cinch Kabel von Oehlbach in verschiedenen Varianten an. Natürlich gibt es noch viele andere Kabelhersteller, doch wir haben uns für einen sehr hochwertigen entschieden, da die Qualität hier wirklich das einzigste Vergleichskriterium ist. Du findest das Oehlbach Kabel hier in 2,3,5 und 10 Metern Länge.


Die besten Cinch Kabel!

Wofür braucht man ein Cinch Kabel?

Wie wir oben in der kurzen Einleitung schon erklärt haben, benötigt man ein Cinch Kabel, um verschiedene Lautsprecher zu einem Lautsprechersystem zu verbinden. Da es sich auf unserer Seite um Subwoofer dreht, wollen wir vor allem auf diesen Aspekt und dessen Anschlüsse eingehen.cinch kabel

Ein Cinch Kabel besitzt meist drei verschiedenen Enden. Auf der einen Seite hat es nur eine Steckverbindung, auf der anderen dafür zwei. Und das hat auch seinen Grund. Während das Gerät mit dem du deinen Subwoofer verbinden willst, meist nur eine Steckverbindung besitzt, verfügt eigentlicher jeder Tieftöner über zwei Steckverbindungen.

Und genau aus diesem Grund ist ein Cinch Kabel auch so aufgebaut wie es aufgebaut ist. Somit passt es perfekt in die verschiedenen Cinch Anschlüsse, der unterschiedlichen Geräte. Wenn du nun deine Subwoofer anschließen willst, steckst du das eine Ende des Cinch Kabels zum Beispiel in einen AV-Receiver. Somit hast du das Gerät, aus dem die Signale zu Schallwellen Produktion ausgesendet werden, schon einmal angeschlossen. Im nächsten Schritt nimmst du die zwei übrigen Enden, welche noch in keiner Steckverbindung sind und schließt sie in die passenden Cinch Anschlüsse deines Subwoofers.

Und das wars auch schon wofür man ein Cinch Kabel braucht. Ein Cinch Kabel ist eine Verbindungseinheit zweier Geräte über ihren Cinch Anschluss. Dadurch kommt es zum Signal austausch.

Du musst dann nur noch die einzelnen Geräte perfekt aufeinander abstimmen, doch dann steht einem herrlichen Musikgefühl nichts mehr im Wege.

 

Kaufkriterien Cinch Kabel

Auch bei Cinch Kabeln gibt es einige Kriterien, die du beim Kauf beachten solltest. Die meisten Kabel verschiedener Hersteller unterscheiden sich aber kaum. Nicht desto trotz gibt es auch hier hochwertige Marken und andere welche nicht so viel Qualität versprechen.

Und daraus ergibt sich auch schon das erste Kaufkriterium. Nämlich die Qualität. Wir empfehlen dir hier auf keinen Fall an den falschen Stellen zu sparen. Hast du dich für einen qulitativ hochwertigen Subwoofer entschieden und möchtest jetzt am Cinch Kabel sparen, ist das wahrscheinlich der falsche Weg.

Denn immerhin ist das Cinch Kabel verantwortlich für die Signalübertragung, wenn diese nicht funktioniert, dann funktioniert garnichts.

Spare also nicht an den falschen Stellen und investiere lieber etwas mehr Geld in ein gutes Cinch Kabel, damit du die Leistung deines Subwoofers auch wirklich voll ausnutzen kannst. Wenn du dir einen Ferrari kaufen würdest, dann würdest du ihn ja auch nicht mit dem günstigstem Sprit betanken. Genauso ist es auch bei deinem Soundsystem. Und es ist nun einmal Fakt, dass hochwertige Komponenten auch einfach hochwertigere Qualität und Leistung bieten.

Aber keine sorge, die Kabel von Oehlbach sind alle sehr hochwertig und werden dir und deinem Lautsprechersystem mit Sicherheit gute Dienste leisten.subwoofer

Und damit kommen wir auch schon zum zweiten Kaufkriterium eines Cinch Kabels. Und das ist die Länge des Kabels. Wie du vielleicht schon herausgefunden hast, gibt es auf unserer Seite nur ein Cinch Kabel in verschiedenen Längen. Wir haben deshalb nur ein Kabel ausgewählt, damit du nicht verwirrt bist von der großen Auswahl und dich nicht fragen musst, welches das beste Kabel ist.

Das Oehlbach Kabel gibt es in 2,3,5 und 10 Metern. Je nachdem was du mit deinem Subwoofer vorhast, ist es sinnvoll ein längeres oder kürzeres Kabel auszuwählen. Wenn du zum Beispiel deine Heimkino Anlage erweitern willst, und der Subwoofer aber auf der anderen Seite des Raumes als dein Receiver zum Beispiel stehen soll, dann ist es aufjedenfall empfehlenswert eines der längeren Varianten zu wählen.

Wenn du aber jetzt schon weist, dass zwischen deinem Subwoofer und der restlichen Anlage kein großer Abstand besteht, dann wird dir ein zwei Meter Kabel aufjedenfall auch ausreichen. Mach dir einfach vor dem Kauf klar wo du deinen Subwoofer aufbauen möchtest. Wenn du dir noch nicht ganz sicher bist, dann bestelle lieber eines der längeren Cinch Kabel, denn so bist du dann auf der sicheren Seite.

Fazit – Cinch Kabel

Auf dem heutigen Markt gibt es eine riesige Auswahl an verschieden Cinch Kabeln. Man kann hier schon einmal leicht den Überblick verlieren, weswegen wir beschlossen haben uns auf unserer Seite ausschließlich auf ein sehr hochwertiges Kabel zu konzentrieren und dies einfach in verschiedener Länge anzubieten. So hast du nicht die Qual der Wahl, sondern musst dir einfach nur die passenden Länge aussuchen und schon hast du ein perfektes Cinch Kabel, welches deinen Subwoofer mit deinem Soundsystem verbinden wird.

Ein Cinch Kabel ist ein elementar wichtiger Bestandteil deines Lautsprechersystem. Es ist für die Signalübertragung verantwortlich. Funktioniert diese nicht, funktioniert garnichts.
Achte also nicht nur bei deinem Subwoofer auf Qualität, sondern auch bei dem Cinch Kabel. Aber keine Sorge wenn du dich für eines der Oehlbach Verbindungskabel entscheidest, bist du auf der sicheren Seite. Damit wird wirklich jedes Signal in Sekundenschnelle von deinem Ausgangsgerät auf deinen Tieftöner übertragen.

Wir hoffen wir konnten dir mit diesen Ausführungen weiterhelfen und dir deinen Kaufentscheidung erleichtern. Falls du dich nun schon für eines der oben zur Auswahlstehenden Kabel entschieden hast, aber noch gar keinen passenden Subwoofer, kannst du dich auf ein wenig auf unserer Seite umschauen. Wir sind uns sicher du wirst auch hier ein passendes Modell für dich finden. Vergiss auch nicht unseren Social Media Auftritten zu folgen. Wenn dir unsere Seite gefällt, würden wir uns über einen Like sehr freuen!